Die anbieterunabhängige Leitkonferenz zu Digital Analytics

ACHTUNG! Sie betrachten gerade Informationen des eMetrics Summit Berlin 2013! Zur Aktuellen Seite zurückkehren.

eMetrics Summit Berlin
4.-5. November 2013, Hotel Adlon Kempinski Berlin


Programm
Überblick
Ausführliches
Programm Tag 1
Ausführliches
Programm Tag 2
DDBW Networking Lounge

Tag 2 – Dienstag, 05. November 2013
08:30
09:15
Registrierung und Frühstück
9:15
10:00

Featured Session:

Die sieben Todsünden des Landing Page Designs Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Ihre Landing Pages haben schwere und grundlegende Probleme, die sich negativ auf Ihren Online-Marketing-ROI auswirken? Erfahren Sie, wie Sie die häufigsten Landing Page Probleme vermeiden. Diese Session ist ein kurzweiliger und unterhaltsamer Vortrag vom angesehenen Conversion Rate Optimierungsexperten Tim Ash.

Moderator:
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Referent:
Tim Ash, CEO & Founder, Site Tuners

10:00
10:10
Raumwechsel
10:10
11:00

Round Table:

Kleine Diskussionsrunden der Konferenzteilnehmer

Leiter der Diskussionsrunden sind die Mitglieder des eMetrics Summit Fachbeirates:

Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer, Trakken Web Services GmbH
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Oliver Schiffers, Director Data & Analytics, SapientNitro
Thomas Schmidt, Gründer, virtual-commerce.de
Dr. Darius Zumstein, Leiter eAnalytics, Sanitas Krankenversicherung

11:00
11:30
Kaffeepause
11:30
12:30

Track 1:

Am laufenden Band: Kontinuierlicher Verbesserungsprozess mit Agile Analytics

Die digitale Analyse muss in der Anforderungsanalyse formal, in der Umsetzung agil und in der Generierung von Nutzen benutzerzentriert werden, um die deutlich komplexeren und vielschichtigeren Anforderungen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen auch zukünftig beherrschen und bedienen zu können – und das bei gleichbleibender Qualität der erbrachten Services. Agiles Anforderungs- und Projektmanagement ist besonders geeignet, den Prozess des Definierens, Messens, Analysierens und Optimierens von Webseitenerfolg zu stabilisieren und rationalisieren und damit diesen geänderten Anforderungen zu genügen. Am Beispiel von Kanban wird aufgezeigt, wie ein agiles Vorgehensmodell erfolgreich in die Praxis der digitalen Analyse übertragen werden kann.

Moderator:
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Referenten:
Michael Roth, Team Lead Web Analytics & A/B Testing, XING
Timm Peters, Managing Partner, Digital Economics

Track 2:

Fortgeschrittene PPC Bidding Techniken für Big Data Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Die Optimierung zyklischen Kaufverhaltens ist eine komplexe Herausforderung. Viel zu komplex, um Bidding Strategien einzusetzen, die bspw. auf Wochentagen basieren oder – noch schlimmer – auf Lust und Laune des Account-Managers. Jeff Ferguson zeigt in dieser Session, wie man Data Driven Systems einsetzen kann, die Biddingstrategien an bestimmte Monatsereignisse, Kaufverhaltensmuster u.v.m. anpassen. Lassen Sie sich Methode und Prozess anhand vieler spannender Fallstudien erklären und sehen Sie, wie die gewonnenen Erkenntnisse auf Ihr Unternehmen übertragbar sind.

Moderator:
Alexander Holl, Geschäftsführer, 121WATT
Referent:
Jeff Ferguson, CEO, Fang Digital Marketing

12:30
14:00
Mittagspause
14.00
15:00

Featured Session:

Mobile – kein Kanal, aber einer von vielen Touchpoints Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Wenn wir mal vom Hype von Multi-Kanal und Big Data absehen, ist das Ziel eindeutig: ein intelligenter Ansatz zum Verständnis (und der Monetarisierung) der Kunden. Das Handy spielt eine immer wichtigere Rolle, aber sollte es als eine separate Einheit behandelt werden? In dieser anbieterunabhängigen Präsentation mit Fokus auf eCommerce zeigt Dean Abbott, wie einer der Top Mode-Einzelhändler in den USA die Verschmelzung von Mobile-, Webanalyse-, und „in-store“ Transaktions-Daten gelang, um eine neue Definition von „Customer Intelligence“ zu schaffen – welche die digitale Kluft überbrückt: Die Silos haben Risse und die Wände fallen in sich zusammen. So stehen Sie im Vordergrund und nicht unter den Trümmern.

Moderator:
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Referent:
Dean Abbott, Co-Founder and Chief Data Scientist, SmarterHQ

15:00
15:30
Kaffeepause
15:30
16:30

Fallstudie:

MINI Web-to-sales

Das MINI Web-to-Sales Projekt hat zum Ziel, Steuerungsinstrumente für das Marketing und den Vertrieb auf Basis von Onlineverhaltensdaten zu entwickeln. Es soll u.a. die zeitverzögerte Wirkung von Onlinemaßnahmen auf den Fahrzeugverkauf im stationären Handel quantifiziert und vorhergesagt werden. Hierzu wurde der Zusammenhang verschiedener Onsite-verhaltensmetriken entlang des Sales Funnels analysiert und deren Vorhersagegüte für die Verkaufszahlen auf Basis von Zeitreihenanalysen bestimmt. Ferner wurde die für die Steuerung wichtige zeitliche Verschiebung zwischen Onsite-Verhalten und Fahrzeugkauf statistisch modelliert. Der Vortrag zeigt Methoden, Ergebnisse und deren Anwendung sowie nächste Analyeschritte auf.

Moderator:
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Referenten:
Matthias Böck, Data Analyst, Feld M
Matthias Böck, Data Analyst, Feld M

Track 2:

Globale Analytics Standards bei Unilever

Ein Enterprise­wide Analytics Projekt mit einer Laufzeit von bisher 18 Monaten für Unilever ist Thema dieser Session. SapientNitro entwickelt und implementiert für diesen globalen Kunden weltweite Standards für das Universum von 800 Marken in 400 Ländern und ca 1500 Sites. Die Standards umfassen KPI, Tagging Strategy, Administration und Container Tag sowie Dashboards und technische Begleitung im Tagging für alle Rollouts auf Basis der Standards. Zusätzlich geht es um das Enablement hunderter von Agenturen und Unilever Brand Manager in unterschiedlichsten Regionen weltweit. Ebenfalls wird die Datenerhebung aus Lösungen wie Buddymedia und Offerpop für Facebook, Retail Integrationen und CMS­Whitelabel Systemen für Brand Sites und Mobiles sites automatisiert.

Moderator:
Alexander Holl, Geschäftsführer, 121WATT
Referent:
Oliver Schiffers, Director Data & Analytics, SapientNitro

16:30
16:40
Raumwechsel
16:40
17:15

Abschluß Session: Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Was haben Sie auf dem eMetrics Summit gehört und gelernt? Was hat gefehlt? Wie können Sie das Gelernte für sich umsetzen? Jim Sterne, Ossi Urchs und Matthias Bettag freuen sich in dieser interaktiven Abschluß Diskussion auf Ihre Fragen und Anregungen.

Moderator:
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion
Referent:
Jim Sterne, Founder, Marketing Analytics Summit
Matthias Bettag, Geschäftsführer, Digital Motion

17:15 Ende der Konferenz

*Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber